Top

Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Low Carb  / Blumenkohl mit Granatapfelkernen
Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Eine gesunde und schnell zubereitete Vorspeise ist dieser Blumenkohl mit Granatapfelkernen.

Ich finde es ja toll, wenn man eine kleine Vorspeise anbietet. Besonders, wenn sie schnell und einfach gemacht ist. Dazu noch gesund und schön ausschaut. Hier benötigst du nur den Kohl, ein bisschen Öl und ein paar Gewürze. Leicht gemacht.

Blumenkohl an sich ist ja ein bisschen langweilig, aber mit den roten kleinen Kernen nicht mehr. Das Säuerliche des Granatapfels bringt den Blumenkohl auf ein ganz neues Level. Gesund ist das Ganze natürlich auch noch. Es füllt ein wenig den Magen und versorgt dich mit guten Nährstoffen. Viel Vitamin C und Antioxidantien!

Ich bin gespannt, wie es dir schmeckt. Ich habe es als Vorspeise gegessen. Als Beilage zu Fleisch passt dieses Rezept sicher auch. Oder was meinst du?

Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 1 Granatapfel
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Anleitungen

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  1. Wasche und schneide den Blumenkohl in mundgerechte Röschen.

  2. Mixe Öl und alle Gewürze zusammen und gib sie über die Röschen. Verteile alles gut.

  3. Blumenkohl für etwa 30 Min. auf ein Backblech mit Backpapier in den Ofen geben.

    Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Zwischendurch den Blumenkohl wenden, damit er von allen Seite Röstaromen bekommt.

  1. Hat er ausreichend Röstung, hole ihn aus dem Ofen. Portioniere ihn und gib die Granatapfelkerne drüber. 

    Fertig!

    Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Rezept-Anmerkungen

Frische Minzblätter toppen das Ganze. Versuch´s mal.

Blumenkohl mit Granatapfelkernen

Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment