Top

Coconut Squares

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Paleo  / Coconut Squares
Coconut Squares

Coconut Squares

Das folgende Rezept für saftige

Coconut Squares…

…ist super simpel und schnell gemacht. Die Coconut Squares sehen relativ anspruchsvoll aus und sind somit perfekt, um sie Gästen aufzutischen. Die denken dann, du hättest Stunden in der Küche verbracht. 🙂

Es sind so ziemlich alle Kokos-Zutaten drin, die ich zum Backen finden konnte. Milch, Mehl, Öl… Sie machen also ihrem Namen alle Ehre. Magst du Kokos? Dann bist du hier genau richtig.

Also meine Gast-Mummy fand schon mal die Konsistenz sehr gut.

Sie sind äußerst saftig innen und aussen leicht knusprig. Dazu ein Tee oder Kaffee. Mehr geht einfach nicht.

Es ist manchmal gar nicht so einfach sich komplett gesund zu ernähren. Denn oft denken die Menschen, sie dürfen nun nichts Süßes mehr essen. Das stimmt natürlich überhaupt nicht. Ich ernähre mich weitgehend paleo. Lang nicht mehr so streng, wie vor fast vier Jahren, aber ich achte vor allem drauf nicht so viel Zucker zu essen. Und was mache ich dann, wenn ich Bock auf Nachtisch hab, der nicht komplett aus der Reihe tanzt? Ich mache mir zum Beispiel diese leckeren Coconut Squares. Ich hab gar nicht das Gefühl, dass darin Zucker oder Weizenmehl fehlt. NULL!

Probier´sie doch mal aus. Ich freu mich über einen Kommentar unter dem Rezept. Danke 🙂

5 von 1 Bewertung
Drucken

Coconut Squares

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 3 Eier
  • 230 ml Kokosmilch
  • 5 EL Kokosöl geschmolzen
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Vanille gerieben
  • 60 g Mandelmehl
  • 1 EL Kokosmehl
  • 90 g Kokosraspeln
  • 1/4 TL Steinsalz

Anleitungen

Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

  1. Mixe Milch, Öl, Honig und Vanille zusammen.

  2. Füge Mandelmehl und Kokosmehl langsam während des Rührens hinzu.

  3. Nun dürfen auch die Kokosraspeln in den Teig. Rühre bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

  4. Gib den Teig in eine quadratische Backform (20x20cm) und backe ihn für 35 Min. bis er goldbraun ist.

  5. Lasse ihn gut abkühlen, schneide ihn in kleine Quadrate und serviere gekühlt.

    Yummy!

    Coconut Squares

Rezept-Anmerkungen

Ich verwende diese Backform.

Coconut Squares

Coconut Squares

Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

Comments:

  • Christine
    3. Juli 2018 at 0:41

    Mega lecker. Und ich kann nur zustimmen, dass weder weizen noch zucker fehlen (und das von einem überzeugten bäckerei stammgast)

Post a Comment