Top

Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Paleo  / Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion
Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion? Was ist denn das? Hier bekommst du nicht nur etwas fürs Auge. Das Orange der Süßkartoffel fällt sofort auf. Darunter verbirgt sich eine Schicht aus Hackfleisch und Rotwein. Ganz unten Blumenkohlpüree. Falls du Kartoffeln isst, kannst du diese anstelle des Blumenkohls verwenden.
Landet das alles zusammen auf einer Gabel, garantiere ich dir ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.

Thymian und Lorbeerblätter runden den Geschmack ab.

Wir haben am nächsten Tag noch davon gegessen. Da schmeckte er noch intensiver. Ist wohl gut durchgezogen über Nacht. Wir haben ihn einfach im Ofen nochmal aufgewärmt. Klappte wunderbar.

Und da der Rotwein dann ja schon mal geöffnet war…Gab es dazu ein Gläschen. Schon beim Kochen übrigens. 🙂

Na dann Prost und Guten Appetit.

Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 2 Köpfe Blumenkohl
  • 500 g Rinderhack
  • 3 Süßkartoffeln
  • 6 Scheiben Bacon oder Salami
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 150 ml Rotwein
  • 100 ml Kokosmilch fürs Püree
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Karotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Zweige Thymian
  • Kokosöl zum Anbraten + für die Auflaufform
  • Himalaya Salz
  • Pfeffer
  • Chili optional

Anleitungen

Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

  1. Blumenkohl waschen, in kleine Röschen schneiden und dampfgaren (oder weich kochen).

  2. Süßkartoffeln schälen, klein schneiden und auch dampfgaren. 

  3. Zwiebel, Knoblauch und Karotten klein schneiden.

  4. Öl in der Pfanne erhitzen. Bacon (oder Salami) in Stücke schneiden und kurz darin anbraten. Beiseite stellen.

  5. Nun das Hack anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten dazugeben.

  6. Gib die Brühe, den Rotwein, Lorbeerblätter und Thymian hinzu. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

Koche alles etwa 12 Min. bis das Gemüse weich ist. Entferne dann Thymian und Lorbeerblätter.

  1. Verarbeite den Blumenkohl zu Püree. Die Süßkartoffeln auch. (Natürlich getrennt voneinander). Gib dazu Kokosmilch hinzu. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

Streiche eine Auflaufform mit ein wenig Öl aus.

  1. Schichte die Zutaten:

    Beginne mit Blumenkohlpüree, dann das Rinderhack, oben drauf das Süßkartoffelpüree. Ganz oben die Bacon/Salami Stücke.

    Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Stelle das Ganze für circa 35 Min. in den Ofen.

Rezept-Anmerkungen

Ich verwende diesen Pürierstab.

Dreischichtiger Auflauf mit Rinderboullion

Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment