Top

Dunkles Paleo Brot aus Kokos – und Leinsamenmehl

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Low Carb  / Dunkles Paleo Brot aus Kokos – und Leinsamenmehl
Dunkles Paleo Brot aus Kokos - und Leinsamenmehl

Dunkles Paleo Brot aus Kokos – und Leinsamenmehl

Ein perfekter Start in den Tag beginnt mit einem Frühstück. Dies beinhaltet für viele Menschen eine Scheibe Brot. Mit dem dunklen Paleo Brot aus Kokos-und Leinsamenmehl kannst du ganz glutenfrei und lowcarb durchstarten.

Das Leinsamenmehl sorgt für die dunkle Färbung des Brotes und gibt dem Ganzen einen „getreideartigen“ Geschmack. Ich persönlich mag das unheimlich gern.

Die Chiasamen im Rezept quellen ordentlich auf, sodass dieses glutenfreie Brot nicht auseinander fällt, sondern ganz normal bestrichen werden kann. Ich habe es mit Mandelbutter und selbstgemachter Marmelade probiert. Schmeckt beides prima. Auch Honig macht sich als Aufstrich gut. Vielleicht kann man sogar Mandelbutter und Honig kombinieren? Das wäre ja nahezu verrückt… 🙂

Dunkles Paleo Brot aus Kokos - und Leinsamenmehl

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten

Zutaten

  • 60 g Kokosmehl
  • 60 g Leinsamenmehl
  • 1/2 TL Steinsalz
  • 1 TL Backnatron
  • 5 Eier
  • 2 TL Chiasamen
  • 5 EL Kokosmilch oder Wasser
  • 50 ml Kokosöl geschmolzen
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Leinsamen zum "Bestreuen"

Anleitungen

Heize den Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vor.

  1. Mische alle trockenen Zutaten: Beide Mehle, Salz und Natron.

  2. Mixe nun alle anderen Zutaten: Eier, Chiasamen, Milch/Wasser, das Kokosöl und Apfelessig.

Lasse den Teig kurz stehen, damit die Chisamen quellen können. Dann wird der Teig auch noch fester. Nimm also nicht von vornherein zu viel Flüssigkeit!

  1. Gebe nun die trockenen Zutaten hinzu und mixe ordentlich durch. Der Teig wird sehr fest.

Forme ein Laib aus dem Teig und positioniere ihn auf einem Backpapier aufs Blech. Wenn du magst, streue noch ein paar Leinsamen oben drauf.

Ab in den Ofen - 45 Min.

Rezept-Anmerkungen

Sollte der Teig zu fest sein, gib noch ein wenig Flüssigkeit hinzu.

Ist er zu flüssig, können ein paar Chiasamen oder etwas Mehl helfen.

Dunkles Paleo Brot aus Kokos - und Leinsamenmehl

Vor dem Backen.

Dunkles Paleo Brot aus Kokos - und Leinsamenmehl

Danach. 🙂

Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment