Top

Möhrenbrot mit Kokosmehl

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Low Carb  / Möhrenbrot mit Kokosmehl
Paleo - Möhrenbrot

Möhrenbrot mit Kokosmehl

Dieses Brot ist wirklich schnell gemacht und ähnelt eher einem Rüblikuchen als einem klassischen Brot. Außerdem duftet es schon nach 15 Minuten so unglaublich gut, dass man die Backzeit kaum abwarten kann. Es hat außerdem wenig Kohlenhydrate und ist somit ein absolut unbedenklicher leckerer Happen für zwischendurch, zum Frühstück, als Beilage oder auch Abendessen.

Zutaten

3 gr. Möhren
5 Eier
2 EL Honig
1 EL Zimt
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Vanille
1 TL Natron
1/2  Prise Himalayasalz

Was benötige ich?

Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen
  2. Die Karotten schälen und mit der Reibe oder der Küchenmaschine in feine Streifen reiben. Zur Seite stellen
  3. Die Eier in eine Schüssel schlagen, mit dem Rührgerät verquirlen und nach und nach das Kokosmehl hinzugeben, so dass es nicht klumpt
  4. Das Kokosöl schmelzen (Ofen oder Mikrowelle) und ein wenig davon nutzen um eine Kastenbackform einzufetten. Den Rest des Kokosöls zum Teig geben
  5. Kokosraspel, Ahornsirup, Gewürze und Backpulver hinzugeben. Alles verquirlen. Anschließend Karotten dazu
  6. Teigmasse in die Kastenbackform füllen, auf mittlerer bis unterer Schiene in den Ofen geben und für ca. 35-40 Minuten backen
  7. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

Mein Tipp

Nutze Zahnstocher-Test, um zu schauen, ob das Brot fertig ist. Magst du es würziger kannst du noch Piment zum Teig geben. Das Ganze bekommt dann auch schnell eine weihnachtliche Note.
Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

Comment

  • diligent
    8. September 2017 at 14:17

    Ι have bеen broᴡsing online more than three hours today, yet I never found any interesting article like yours.
    It is pretty worth еnough for me. Personally, if all site owners and bloggers
    made good content as you did, the web will be а lot more uѕeful
    than eveг before.

Post a Comment