Top

Panierte Hähnchenbrust gefüllt mit Guacamole

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Low Carb  / Panierte Hähnchenbrust gefüllt mit Guacamole
Panierte Hähnchenbrust gefüllt mit Guacamole

Panierte Hähnchenbrust gefüllt mit Guacamole

Paniert? Soll das etwa gesund sein? Oh ja! Auch als Paleoaner kann man Fleisch paniert genießen. Panierte Hähnchenbrust gefüllt mit Guacamole ist nicht nur was für´ s Auge.
Die bunte Füllung verleiht diesem Gericht eine unverwechselbare Note. Das Rezept klingt erst einmal etwas aufwendiger, ist jedoch auch schnell gemacht. Probier´ es doch mal aus. Viel Spaß!

Zutaten Hähnchen und Guacamole

4 Stück Hähnchenbrust
2 reife Avocado
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Limettensaft
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Kümmel
1/4 TL Steinsalz & Pfeffer

Zutaten für die Panade

1 geschlagenes Ei
1 Becher Mandelmehl
1 TL Paprika
1 TL Knoblauchpulver
1 TL getrockneter Oregano
1 TL Chilipulver
Prise Steinsalz & Pfeffer
etwas Olivenöl zum Einfetten

Was benötige ich?

Messer, Schüssel, Gabel, Zahnstocher/Kochfaden, Fleischklopfer, kleine Auflaufform

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Hähnchenbrust flach und dünn schlagen mit einem Fleischklopfer.
  3. Avocados in eine Schale legen und mit einer Gabel stampfen
  4. Tomaten, Zwiebel, Knoblauchzehen, Limettensaft, Chilipulver und Kümmel hinzufügen. Nach eigenem Geschmack weiter würzen und vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Fertig ist deine Guacamole.
  5. Diese dünn und gleichmäßig auf dem Hähnchen verteilen.
  6. Hähnchenbrust zusammenrollen und mit einem Zahnstocher oder Kochfaden fixieren.
  7. Ei in einer separaten Schüssel aufschlagen.
  8. Mandelmehl, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Oregano, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermengen.
  9. Vorsichtig die Hähnchenrollen jeweils im geschlagenen Ei einweichen und in der Panade wenden.
  10. Das Hähnchen nun in eine eingefettete Form plazieren und für 35 bis 40 Minuten durchbacken bzw. bis gar ist.

Mein Tipp

Ich habe zum Fixieren jeweils zwei Zahnstocher benutzt.
Gut dazu passen die Süßkartoffelpuffer mit Bacon.
Fotos von meiner wundervollen Fotografin http://www.jannawichert.de
Danke!
Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment