Top

Raspberry Banana Bread

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Paleo  / Raspberry Banana Bread
Raspberry Banana Bread

Raspberry Banana Bread

Hey guys, yes…Raspberry Banana Bread! Yes, we´re talking english now. Because I am in Australia at the moment.

I decided to make a Raspberry Banana Bread…

…because tomorrow we´re going to the beach with another family and lots of kids. So we need some yummy food. Here is wintertime but we still have about 20 degrees outside and it´s very sunny. Moreover that delicious bread tastes like summer.

Na gut, ich switche zum Deutschen…So halbwegs zumindest. Ich nutze echt viele Anglizismen. Oh ha 🙂

Wir waren heute auf dem Rocklea-Market. Das war super cool, denn dir Kids konnten in der Hüpfburg spielen und wir haben eine ganze Menge Obst und Gemüse gekauft. Australien ist in der Regel nicht grad sehr günstig. Aber auf dem Markt konnten wir echt viele Lebensmittel für vergleichsweise wenig Geld kaufen. Perfekt!

Wir haben nun aber echt ordentlich beim Obst zugelangt, sodass ich ein bisschen was davon verarbeiten möchte. Also gibt es Brot mit Himbeeren und Banane. Ist doch eine gute Idee, oder?

Auf jeden Fall hat es den Kids Spaß gemacht mir bei der Zubereitung zu helfen und auch ein bisschen zu naschen. Das war für mich als Kind nämlich auch immer ein Highlight.

Mal sehen, wie es dir schmeckt. Ich verrate dir erstmal was alles drin ist:

Raspberry Banana Bread

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 41 Minuten
Arbeitszeit 51 Minuten

Zutaten

  • 2 Bananen reif
  • 2 Eier Raumtemperatur
  • 3 EL Kokosöl geschmolzen & kühl
  • 3 EL Ahornsirup oder Honig
  • etwas Vanille
  • 240 g Mandelmehl
  • 1 TL Backnatron
  • 100 g Himbeeren Topping

Anleitungen

Heize den Ofen auf 180 Grad vor. Nimm eine Brotbackform und bestreiche sie mit Kokosöl und lege sie mit Backpapier aus.

  1. Alle feuchten Zutaten (Bananen, Eier, Öl, Ahornsirup) gut miteinander vermixen.

  2. Nun die trockenen Zutaten (Vanille, Mandelmehl, Backnatron) hinzugeben und alles miteinander ordentlich verrühren.

  3. Füge die Himbeeren hinzu. Ich bewahre ein paar bis zum Schluss auf und lege sie dann oben auf das Brot.

Backe das Brot für etwa 50-55 Min. bis es goldbraun ist.

Rezept-Anmerkungen

Der Teig sollte von der Konsistenz her nicht allzu weich sein. Ist dies der Fall, dann darfst du noch ein wenig Mandelmehl hinzufügen. 

Genieße es mit einem Topping deiner Wahl oder pur! 🙂

Ich nutze diesen Mixer. http://amzn.to/2i33SlM

 

Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment