Top

Süßkartoffel-Pommes mit Rosmarin

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Paleo  / Süßkartoffel-Pommes mit Rosmarin

Süßkartoffel-Pommes mit Rosmarin

Man sieht sie neuerdings sowohl in Burgerläden als auch in schicken Restaurants. Sie sind in der Regel gegen einen entsprechend stattlichen Aufpreis als Beilage zu haben: die Süßkartoffel-Pommes. Ganz einfach ist diese köstliche Beilage aber auch zuhause gemacht. Hier zeige ich euch wie!

Zutaten

500 g Süßkartoffeln
Pfeffer
Rosmarin

Was benötige ich?

Messer, Schüssel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220° C vorheizen
  2. Die Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden
  3. Die Pommes in eine Schüssel geben und mit reichlich Olivenöl eindecken und mit den Händen dafür sorgen, dass alles gleichmäßig verteilt ist
  4. Die Pommes nun auf einem Backblech gut verteilen, sodass sie einander nicht verdecken
  5. Nach 15 Minuten im Backofen, das Blech heraus nehmen und die Pommes wenden, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und zurück in den Ofen
  6. Nach weiteren 15 – 25 Minuten sind die Pommes durch. Die Zeit ist vom gewünschten Grad der Knusprigkeit abhängig, also das Ganze schön im Auge behalten!
  7. Den Ofen ausschalten, die Klappe einen Spalt offen lassen und die Pommes vorm Servieren noch für circa 10 Minuten ruhen lassen

Mein Tipp

Da die Süßkartoffel schon einen sehr guten Eigengeschmack hat, würde ich empfehlen auch mal an Gewürzen zu sparen und ganz puristisch nur mit einer Prise Salz zu arbeiten.
Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment