Top

Überkopf-Bananenkuchen

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Paleo  / Überkopf-Bananenkuchen

Überkopf-Bananenkuchen

Die Welt steht Kopf. In diesem Falle entsteht dabei ein wundervoller und leckerer Bananenkuchen. Ein kleines Wagnis kann also auch lecker sein 🙂 Dieser Kuchen sieht wegen der aneinandergereihten Banenenscheiben auch mal ganz anders aus.

Zutaten

4 TL Kokosöl, geschmolzen
2 Bananen

Für den Teig

3-4 Bananen
3 Eier
3 TL Kokosöl, geschmolzen
1/2 TL Zimt
1,5 TL Backnatron
1 TL Vanille

Was benötige ich?

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Die Kuchenform mit Backpapier auslegen
  3. Die ersten drei Zutaten kommen nun ins Spiel: Kokosöl und Kokosblütenzucker über den Boden der Form verteilen
  4. Die zwei Bananen in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchenboden anordnen
  5. In einer Schüssel die restlichen Bananen, Eier, Kokosöl, Vanille und Nussbutter mixen
  6. Kokosmehl, Zimt, Backnatron, Salz dazugeben und gründlich vermischen
  7. Teig in die Form geben und gut verteilen (am besten die Form ein paar Mal hin- und herschwenken)
  8. Nun etwa 40 Minuten backen bis der Kuchen leicht braun ist. Der Zahnstochertest zeigt dir, wann er durch ist
  9. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und nach etwa 20 Minuten vorsichtig umstürzen und weiter abkühlen lassen

Mein Tipp

Du kannst auch eine andere Butter verwenden. Beispielsweise Cashewbutter.

Über die grün markierten Wörter gelangst du direkt zum Amazon-Shop. Somit kannst du die Dinge, die du für´s Kochen benötigst per Klick einkaufen. Ich bekomme ein paar Cent von deinem Einkauf ab. Dich kostet das nicht mehr. Ich würde mich aber sehr freuen und kann meine Website damit finanzieren. Für einen Klick wäre ich dir also sehr dankbar!
Deine Cathy
Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment