Top

Würzige Gemüsechips

Cathy-Wietelmann.de / Rezepte  / Low Carb  / Würzige Gemüsechips

Würzige Gemüsechips

Chips sind nicht gesund? Von wegen! Diese sind sogar paleo und nicht so übertrieben salzig wie die „üblichen“ Chips aus dem Einzelhandel – also viel gesünder und geschmacklich einzigartig.

Diesmal gibt es keine Mengenangaben, da du entscheidest wovon du wieviel am liebsten isst 🙂

Zutaten

Süßkartoffeln
Pastinaken
rote Beete
Grünkohl
Kohlrabi
Karotten
Olivenöl
Salz
Gewürze je nach Gusto (Paprika, Curry, Chili)
Kräuter bei Bedarf

Was benötige ich?

MesserGemüseschneider, Schüssel, Backpapier

Zubereitung

  1. Gemüse in dünne Scheiben schneiden mit dem Messer oder für die Ungeduldigen mit dem ?? – jed dünner, desto knuspriger
  2. Etwas Olivenöl mit Salz oder anderen Gewürzen (Paprikapulver, Curry, Thymian…) in einer Schüssel vermengen
  3. Die Gemüsechips hineingeben und mit Olivenöl und den Gewürzen bedecken
  4. Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (oder zwei) verteilen
  5. Im Ofen circa 40-50 Min. bei 140°C Umluft backen

Mein Tipp

Ofen zwischendurch immer wieder öffnen, sodass der Wasserdampf entweichen kann.
Und regelmäßig nachschauen – sie können schnell verbrennen!
Alternativ können die Chips auch im Dörrautomaten zubereitet werden.
Cathy Wietelmann

Ich freue mich dich in Zukunft mit vielen interessanten Beiträgen zu begeistern. Lass mir auch gern einen Kommentar da, wann immer du magst. Oder schreib mir eine Mail. Ich werde jede einzelne Mail mit Freude beantworten.

No Comments

Post a Comment